Chronik der Firmengruppe hsb / hinke 

1946 Gründung der Erhard Hinke KG als Tankbauunternehmen
1965 Bau des ersten Metallschwimmbeckens
1969 Bau des weltweit ersten Edelstahlschwimmbeckens
1982 Markteintritt Deutschland
1986 Gründung der hsb germany gmbh
1988 Beginn der Produktion in Berlin (Deutschland) 
1989 Bau des ersten frei geformten Edelstahlbeckens
1990 Markteintritt in Benelux (Belgien, Niederlande, Luxemburg)
1997 Markteintritt Russland
  Markteintritt Skandinavien
1998 Markteintritt Schweiz
2001 Gründung der hsb switzerland inc. 
2004 Markteintritt Frankreich
2005 Gründung der hsb france sas 
2007 Markteintritt Süd Amerika
2010 Markteintritt Ozeanien
2013 Markteintritt in Mittelamerika

hsb steht für öffentliches Schwimmbad. hsb ist der Pionier des Edelstahlbeckens. Das erste weltweit gebaute Edelstahlbecken wurde 1969 in Österreich von hsb errichtet.
Über 2000 Anlagen (rund 6000 Schwimmbecken) weltweit mit Schwerpunkt Europa beweisen die sprichwörtliche hsb-Qualität.